menu
Bela
Borsodi
Bela Borsodi
 
Bela Borsodi
studierte und machte den Abschluss in Visueller Gestaltung und Kunst an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien.
Seit 1992 lebt und arbeitet er in New York.
Bela Borsodi konzentriert sich auf Stillleben experimenteller Natur, versucht Dinge in neue Zusammenhänge und Umgebungen zu stellen und erzielt dadurch Wirkungen, die von feinem Humor und ironischer Distanz zeugen. Seine auf den ersten Blick oft einfach erscheinenden Bilder sind in ihrem Aufbau hochkomplex, bestechen durch formale Perfektion und geniessen international höchste Anerkennung.
Seine Sets entwickelt und baut er meist selber, da sie ein integrierender Bestandteil seiner Bildwelt und des konzeptionellen Prozesses sind.
Seit 2013 arbeitet er auch mit dem Medium Film und macht Regie.

 

clients

Editorial
AnOther Magazine
Big Magazine
Departures
Details
Elle Accessoires
Elle Italy
Esquire
Fräulein
Glamour Italy
Glamour US
GQ China
Hunger
Interview
Kid’s Wear
L’Officiel Hommes Germany
Livraison
Neon
New York Times Magazine
Numéro Beauté
Self Service Magazine
Stern
S Magazine
Sleek
Swallow
SZ Magazin
Tank
Tatler Russia
Teen Vogue
Ten Men
V Magazine
V Man
Vogue Gioiello
Vogue Nippon
Vogue Russia
Vogue UK
W Magazine
Wallpaper*
Wall Street Journal
Wiener
Wired Magazine
Zeit Magazin
 

Commercial
Aïshti
Baume & Mercier
Bloomingdales
Freitag
Galeries Lafayette
H&M
Hermès
Kenneth Cole
Kiehl’s
Le Sportsac
Migros (Annual Report)
Nike
Puma
Rocawear
Selfridges
Swarovski
Target
Trident
Uniqlo
Wempe
World of Hermès No. 43
Zumtobel (Annual Report)

GQ – Delusion
Copyright Bela Borsodi – GQ – Delusion
GQ China – Skirt
Copyright Bela Borsodi – GQ China – Skirt
Desigual
Copyright Bela Borsodi – Desigual
Hunger – Mythologies
Copyright Bela Borsodi – Hunger – Mythologies
Document #2
Copyright Bela Borsodi – Document #2
Document #1
Copyright Bela Borsodi – Document #1
GQ China
Copyright Bela Borsodi – GQ China
Rocawear
Copyright Bela Borsodi – Rocawear
L'Officiel Hommes – Black Hole Sun
Copyright Bela Borsodi – L'Officiel Hommes – Black Hole Sun
Yalook
Copyright Bela Borsodi – Yalook