menu
Oriani &
Origone
Oriani & Origone

 

 

©Toni Thorimbert

Matteo Oriani
Beginn des Literaturstudiums, journalistische Arbeit
Beginn des Studiums der politischen Wissenschaften
1981–86 Assistent beim Mailänder Fotografen Giovanni Gastel (unterbrochen vom Militärdienst)
1987 Eröffnung des gemeinsamen Studios mit Raffaele.
Matteo liebt es, schwungvolle Spuren im Schnee zu hinterlassen und kocht sehr kreativ und gerne – am liebsten mit selbstgezogenem Gemüse.

Raffaele Origone
Aufenthalt in San Francisco für 6 Monate
Probiert an der Uni verschiedene Studienrichtungen aus
1983/84 Assistent von Giovanni Gastel (während Matteo Orianis Militärdienst)
1987 Eröffnung des gemeinsamen Studios mit Matteo
Raffaele mag es, berechnete gerade Strecken für Segeltörns abzustecken und ein Leuchtturm für die Menschen zu sein, die er liebt.

 

Ihre langjährige gemeinsame Erfahrung erlaubt es ihnen, Improvisation als Präzisionsinstrument zu nutzen.

 

clients

Editorials
A Magazine
Case da Abitare
Cabana
Caminada Magazin
Flair
Icon Design
Kolt
Port
Riders
Style Piccoli
Ventiquattro
Vogue Gioiello
Vogue Pelle
 

Commissions
Alviero Martini
Ariston
Bulgari
Calzedonia
Caovilla
Carrefour
Chicco
Chimento
De Majo
Deutsche Bank
Diadora
Diesel
Dolce & Gabbana
Enel
Estel
Etro
Geox
Giorgio Visconti
Gucci
Hogan
Hotpoint
Il Gufo
Kartell
Kiko
L’Oreal
Lavazza
Lotto
Martini
Mastercard
Miele
Morellato
Moschino
OVS
Poltrona Frau
Prada
Poste Italiane
Rilastil
Siemens
Scholtes
SkyTv
Sony
Swarovski
Swatch
Testoni
Tod’s
Valentino
Visa

Borbonese
Copyright Oriani & Origone – Borbonese
Pomellato
Copyright Oriani & Origone – Pomellato
Gucci – Jewels
Copyright Oriani & Origone – Gucci – Jewels
Jewels – Editorial
Copyright Oriani & Origone – Jewels – Editorial
Chimento
Copyright Oriani & Origone – Chimento
Swarovski – Book of Dreams
Copyright Oriani & Origone – Swarovski – Book of Dreams